OrientalTanz Bauchtanz

Die Tänze des Orients oder des Bauchtanzes

 

Die Tanzstunden basieren auf den Grundlagen verschiedener orientalischer Tanzstile. Sie beihnhalten Isolations- und Tanztechnik, Stil- und Rhythmuskunde, Schleiertanz, Stocktanz sowie Zimbelspiel. Traditionelle und moderne elemente, aber auch Folklore und Fantasy ergänzen den Unterricht.

Die Vermittlung der Tanzbewegungen geschieht in lebendigen leicht nach zu empfindenden Bildern, dadurch können die Kursteilnehmer sehr früh ihren eigenen Ausdruck im Tanz und im Alltag entwickeln.

 

 

Tanz Spaß Tipps und mehr . . .

 

Oriental-Tanzworkshop

Einmal im Monat

14.00 bis 16.00 Uhr € 22,00

 

Termine 2019

 

15.06.2019

Thema: Orientalischer Tanz mit Zimbelspiel begleitet

Die Tänzerin gibt mit der Zimbelbegleitung ihrem orientalischen Tanz eine weitere Ausdrucksmöglichkeit. Es lassen sich mit den Zimbelschlägen Tanzbewegungen akzentuieren und /oder die Musik begleitend untermalen. Von einfachen Zimbelschlägen bis hin zu typischen Zimbelpattern der orientalischen Rhythmen nähern wir uns dem Tanzen mit Zimbelspiel begleitet. Der Workshop eignet sich auch zum Auffrischen bisheriger Kenntnisse.

 

20.07.2019

Thema: Schritte, Schrittkombinationen

Dieser Workshop ist zum Vertiefen und Verfeinern orientalischer Tanztechnik bestens geeignet! Gute Koordination von Schritten, schöne und fließende Bewegungen ermöglichen einen harmonischen Tanz.

 

24.08.2019

Thema: Ausdruckstarke Armbewegungen

Schöne Hand- und ausdrucksstarke Armbewegungen geben der Tänzerin eine Möglichkeit die Körper- und Hüftbewegungen im orientalischen Tanz in einen individuellen Raum zu setzen. Der Tanz wird bewusst sinnich und feminin gestaltet.

 

14.09.2019

Thema: Tanzen zu getrommelten Rhythmen

Trommelrhythmen bieten die Möglichkeit viele Shimmitechniken zu vertanzen. Bei einem Trommelsolo tritt die Tänzerin in ein Zwiegespräch mit der Trommel. Dabei reagiert sie auf die Trommelschläge und wählt Bewegungsmuster die dem Rhythmus entsprechen.

 

Zum Kursplan