Aufhebung der 2 bzw. 3 G Regel